Hegering-Vergleichsschießen 2019

05. Feb 2019

Das Hegering-Vergleichsschießen 2019 der Kreisgruppe startet am Samstag, 30. März, 19 Uhr, mit den Jungjägern!

Den Anfang machen am Samstag, 30. März, 19 Uhr, die Jungjäger und Jägerinnen.

Am Freitag, 5. April, können ab 18 Uhr die HG Zandt, 19 Uhr die HG Miltach, 20 Uhr die HG Bad Kötzting und 21 Uhr die HG Zenching schießen.

Am Freitag, 12. April, startet um 18 Uhr die HG Hohenwarth, 19 Uhr die HG Lamer Winkel, 20 Uhr die HG Neukirchen b. Hl. Blut und 21 Uhr die HG Eschlkam.

Schießordnung:

Pro Mannschaft können vier Schützen starten, um einen zügigen Wettkampfverlauf sicher zu stellen. Wenn eine Hegegemeinschaft eine zweite Mannschaft stellen möchte, bitte ich das umgehend mitzuteilen. Die Standgebühr übernimmt die Kreisgruppe, eventuelle Trainingszeiten sind mit Angelika Stöberl, Tel. 09948/1492 eigenständig zu vereinbaren.

Ebenso wäre ein eventueller Termintausch  von den Hegeringleitern selbstständig zu organisieren.

Jeder Schütze verfügt über ein Gewehr ab Kaliber .22 Hornet, eine Nutzung von einem Gewehr durch mehrere Schützen einer Mannschaft ist nicht gestattet.

Bei Störungen an einer Waffe (beispielsweise unbeabsichtigte Schussabgabe beim Repetieren oder Schließen des Verschlusses) wird der betreffende Schütze aus der Wertung genommen, sofern er nicht über eine funktionsfähige Ersatzwaffe verfügt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen