Termine


04.02.2023, Samstag,  Hegering Vergleichsschießen auf laufenden Keiler, 10.00 - 18.00 Uhr @ Schießstand Seugenhof, 4 Schützen pro Hegering, Hochwild Kaliber min. 6,5 Millimeter / E100 min. 2000 Joule. Anschließend Siegerehrung und gemütliches Beisammensein. Jeder Hegering bekommt eine feste Uhrzeit zugeteilt  / 60 min Zeit / die 4 angemeldeten Schützen je 5 Schuss hintereinander / Probeschuss zulässig
Anmeldung bei Daniel Stillfried  DanielStillfried@t-online.de

18.02.2023., Samstag, Fahrt zur Messe "Die Hohe Jagd & Fischerei" Salzburg  - voll ausgebucht, Abfahrt 06.00 Jahnplatz

18.02.2023, Samstag, Niederwild Tag, 09.00 Uhr Gasthaus "Bräu" Früchtl Zandt

11.03.2023, Samstag, BJV außerordentliche Landesversammlung, 10.30 Uhr Freiheitshalle Hof, Anmeldung über BJV Geschäftsstelle Feldkirchen

24.03.2023, Freitag, Bayerischer Jagdverband / Landesjagdverband Baden-Württemberg gemeinsame Süddeutsche Rotwildtagung @ Isny Allgäu

weitere Termine in Planung

  • 28.04.2023, Freitag (unter Vorbehalt) Jahreshauptversammlung BJV Kreisgruppe Bad Kötzting

  • 22. 03. / 24.05. / 05.07. 2023, Mittwoch, Ausschußsitzung Hegeringleiter, Bläserobmann, Vorstandschaft, 19.00 Uhr @ Pfingstl Stub´n Bad Kötzting

  • 02.07.2023, Sonntag, Sommerfest der Jäger BJV Kreisgruppe Bad Kötzting mit Landkreisbläsertreffen

  • 22.07.2023, Samstag, Stadtfest Bad Kötzting, Teilnahme  BJV Kreisgruppe, 70 Jahre Stadterhebung (1953 - 2023)

     zuletzt stattgefundene Termine:

12.01.2023 Stadtfest Bad Kötzting - Vorbesprechung Bürgermeister Hofmann @ SINOCUR
18.01.2023 Ausschußsitzung Hegeringleiter, Bläserobmann, Vorstandschaft, 19.00 Uhr@Pfingst'l Stubn Bad Kötzting
24.01.2023 Landrat Löffler Runder Tisch "Wald, Wild und Jagd"

Hinweise für Verbraucher: Wo bekomme ich Wildfleisch? hier klicken Wildbret Info !
Aktuelle Informationen zu Corona und Jagd, Aufwandsentschädigung für erlegtes Schwarzwild usw.   www.wildtierportal.bayern.de

Aktuelles



Die BJV Kreisgruppe Bad Kötzting

Die BJV Kreisgruppe Bad Kötzting ist eine der ältesten Kreisgruppen im Bayerischen Jagdverband.

Bereits am 16. Juni 1861 wurde die Gründung der Kötztinger Ortsgruppe mit 58 Mitgliedern im "Deutschen Jäger" erwähnt. Am 29. Mai 1948 erfolgte die Wiedergründung als "Kreisgruppe Kötzting" im Landesjagdverband Bayern.

Der Bereich der Kreisgruppe umfasst 8 Hegegemeinschaften mit etwa 270 Mitgliedern und einer Jagdfläche von ca. 41.500 Hektar.
Ein Schwerpunkt war und ist seit über 18 Jahren die Wiedereinbürgerung des Auerwildes im Lamer Winkel und die Zusammenarbeit mit dem Bayerwald-Tierpark-Lohberg.

Von Anbeginn der Wiedergründung stehen die Jungjägerausbildung und die Hundeausbildungslehrgänge mit im Vordergrund der Öffentlichkeitsarbeit.

Die Bläsergruppe der Kreisgruppe ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus als eine der besten Parforcehorngruppen für konzertante Jagdmusik bekannt.

Neben den öffentlichen Hegeschauen und den Hubertusfeiern veranstaltet die Kreisgruppe das Sommerfest der Jäger. Auch am Bad Kötztinger Weihnachtsmarkt ist die Kreisgruppe mit der Bläsergruppe stets präsent.

Ausbildungen


Jagdkurs

Jagdhunde

Fallenjagd

Schießstand

Bläser